Mein erstes grosses Engagement durfte ich im Winter 2015 geniessen. Dies im Stück "Alles uf Chrankeschii" im Bernhardtheater Zürich von spock Productions Hubert Spiess & Erich Vock.

 

Mitten in der heissen Schlussphase der Lehrabschlussprüfung leitete mir ein Kollege ein Aufruf weiter. Ein junger Schauspieler wurde gesucht, welcher den Sohn von Erich Vock und Viola Tami spielen sollte. Sofort Feuer und Flamme bewarb ich mich trotz fehlendem zürcher Dialekt für's Casting. Promt bekam ich eine Einladung.

 

Schnell, schnell den Dialekt gebüffelt, reiste ich zwei Wochen später nach Zürich und sprach für die Rolle des Tomy Zahler vor. Drei unendlich lange Tage wartete ich auf den Bescheid, bis die Zusage per Telefon kam. Tags darauf schrieb ich müde vom feiern die Lehrabschluss Prüfung - und bestand.

 

Die Proben begannen im November, die Premiere war am 21. Januar. Danach folgten 53 Vorstellungen in denen insgesamt 21'000 Zuschauer sassen. Eine riesige Erfahrung für mich, bei der ich sehr viel lernen durfte!

Danke für diese grosse Chance!!

 

Schauspieler:

Erich Vock, Philippe Roussel, Maya Brunner, Viola Tami, Hubert Spiess, Vincenzo Biagi, Peter Zgraggen, Bettina Kuhn, Werner Baumgartner.


Regie:

Erich Vock