Herzlichen Dank an den Rotary Club Neckertal!

                                                                                                                                Hier gehts zu "Wo ist Walter?"

Simon Keller Newsletter
Simon Keller Newsletter

News:

 

28.03.2016:

 

Fühle mich geehrt!

Im Sommer wird mir vom Rotary Club Neckertal der "Stein des Anstosses" für meine bisherige Bühnenarbeit verliehen.

 

 

13.02.2016:

 

Herzlich willkommen im Team, Valérie Cuénod. Die Regisseurin aus Baden AG wird die Leitung im "Wo ist Walter?" Projekt übernehmen.

 

 

10.02.2016:

 

Mit Freuden darf ich mitteilen, dass ich mich ab Oktober diesen Jahres Schauspielschüler nennen darf.

Ich werde die dreijährige Ausbidlung an der EFAS in Zürich absolvieren.

 

 

30.01.2016:

 

Das Ensemble von "Wo ist Walter?" ist komplett. Mit Philipp Langenegger, Caroline Felber und Jessica Matzig stehen drei wunderbare Kollegen mit mir auf der Bühne.

Freude!!

 

 

15.12.2015:

 

Die Vorbereitungen für das neuste Projekt "Wo ist Walter?" laufen auf Hochtouren.

Mehr Infos ab Januar auf dieser Homepage.

 

 

23.05.2015:

 

Der letzte Vorhang von "Endstation" ist gefallen. Nach 5 Vorstellungen und 400 Zuschauer sage ich danke, danke, danke!

 

 

25.04.2015:

 

Hurra! Ausverkaufte Premiere von Endstation!! Vielen Dank für die grosse Unterstützung.

 

 

29.03.2015:

 

Nach 54 Vorstellungen und über 21'000 Zuschauer ist "Alles uf Chrankeschii" nun Geschichte. Super Erfahrung!

 

 

02.03.2015:

 

Probestart von "Endstation" Die ersten Szenen sitzen - man kann sich auf ein spannendes Stück freuen.

 

 

21.01.2015:

 

Die Premiere von "Alles uf Chrankeschii" ging reibungslos über die Bühne. Es war ein sehr schöner Abend! Nun freue ich mich auf die nächsten zwei Monate im Bernhardtheater Zürich!!

 

 

03.12.2014:

 

Mein Stück "Kuckucksväter" welches im März vom Theaterverein Toggenburg Uraufgeführt wird, wurde vom Theaterverlag "Breuninger" aufgenommen. Ab Frühling 2015 werden über ihn die Rechte am Stück verliehen!